Sie befinden sich auf dem Archiv der Website der Neuapostolischen Kirche Mitteldeutschland.
Seit dem 19.6. ist unsere neue Website zu finden unter: http://www.nak-nordost.de

Weihnachtskonzert am 3. Advent

(14.12.2014) Seesen. Unter dem Motto „Jubilate – Freut euch!“ veranstaltete die Gemeinde Seesen am 3. Advent in ihrer Kirche ein Weihnachtskonzert. Die Weihnachtsfreude weiterzugeben, war das Anliegen der rund 50 Mitwirkenden in Chor, Orchester und Kinderchor der Gemeinde Seesen. Die Kirche war zur Freude der Akteure bis auf den letzten Platz besetzt.

Bezirksevangelist Holger Bickel aus Salzgitter begrüßte die Gäste.

Der Chor eröffnete die Vortragsfolge mit "Welchen Jubel, welche Freude". "Wir danken Gott, denn er kam in diese Welt", ein zeitgenössisches Weihnachtslied, erklang mit stimmungsvollen Harmonien und leitete über zu "Brich an, du schönes Morgenlicht", einem dreistimmigen Chorsatz von Joseph Haydn. Die Kinder brachten "Engel singen, Lieder klingen" und "Kling, Glöckchen" zu Gehör und wurden dafür mit viel Beifall bedacht.

Der Chor erfreute die Zuhörer mit leiseren Klängen, wie bei "Zu Bethlehem geboren" oder "Ich steh an deiner Krippen hier", das mit Cembalo und Violine begleitet vorgetragen wurde. Aber auch freudige, schwungvolle Weihnachtslieder wie "Weihnachtshymne" von Mendelssohn Bartholdy oder "Ehre, Ehre, Ehre" von Silcher waren im Programmablauf enthalten. Ein besonderer Höhepunkt war der Frauenchorsatz von "Nun singet und seid froh", der lebendig und überzeugend vorgetragen wurde.

Das Orchester der Kirchengemeinde war mit 9 Streichern und 7 Bläsern vertreten und erfreute die Zuhörer mit einer Variation von "We wish you a Merry Christmas" und einem Medley aus traditionellen Weihnachtsliedern. Der Funke sprang über; die Freude an der Musik, aber auch eine gute Vorbereitung waren deutlich zu spüren.

Das Programm schloss mit einem freudig gesungenen "Jubilate" von Bortnjanskij für Chor und Klavier ab. Die Zuhörer wurden nach einem herzlichen Applaus mit "Stille Nacht" vom Chor und den Streichern des Orchesters in die bevorstehende Weihnachtszeit verabschiedet.

Bei einer Tasse Kaffee oder Tee und weihnachtlichem Gebäck klang der Abend in herzlicher Atmosphäre aus.

P.B.

online seit 17.12.2014
Kategorien: Musikalische Aktivitäten, Startseite, Regionale Meldungen

Weiterempfehlen

 
in nacworld