Sie befinden sich auf dem Archiv der Website der Neuapostolischen Kirche Mitteldeutschland.
Seit dem 19.6. ist unsere neue Website zu finden unter: http://www.nak-nordost.de

Gemeindeausfahrt im wunderschönen Vogtland

(16.06.2012) Schönheide. Zu einer schönen Tradition ist inzwischen die alljährliche Gemeindeausfahrt geworden. Und so haben sich am Samstag, den 16. Juni auch wieder fast 50 Mitglieder der Gemeinde Schönheide frühmorgens auf den Weg zur Bushaltestelle gemacht, um mit großer Vorfreude auf den Sonderbus zu warten.

Als die letzten angemeldeten Glaubensgeschwister zugestiegen waren, begann die Ausfahrt mit einem Gebet durch den Vorsteher, Hirte Baumann.

Der erste Programmpunkt war das Vogtlandmuseum in Plauen. Auf der Fahrt dorthin gab es noch ein deftiges Frühstück in Form einer Knacker mit Brötchen. In Plauen angekommen, wurden wir von der Museumsleiterin Frau Dr. Kral empfangen und bekamen im Festsaal des Hauses einen kurzen Überblick über das Museum. Dafür bedankten wir uns mit einer Hörprobe unserer Gesangskunst. Anschließend nutzten wir die Möglichkeit, uns im Museum ausgiebig umzusehen und bekamen dadurch einen Einblick in die Geschichte der Stadt Plauen.

Mittags ging es mit dem Bus in die Kuhbergbaude bei Netzschkau zum Essen. Frisch gestärkt konnten wir noch den liebevoll gestalteten Außenbereich genießen, bevor es mit dem Bus in Richtung Talsperre Pöhl ging. Dort lag schon ein Fahrgastschiff für uns bereit. Die einstündige Rundfahrt war bei Kaffee und Kuchen im Sonnenschein ein wirklicher Genuss.

Auf der Rückfahrt haben wir noch ein großes Wahrzeichen des Vogtlandes besucht, die Göltzschtalbrücke. Bei dem kurzen Stopp erfuhren wir noch interessante Details über die größte Ziegelsteinbrücke der Welt.

Leider verging auch diese Ausfahrt viel zu schnell, aber die tollen Erlebnisse im Zusammensein werden sicher noch lange in uns nachklingen.

S.H.

online seit 19.06.2012
Kategorien: Gemeindeleben

Weiterempfehlen

 
in nacworld