Sie befinden sich auf dem Archiv der Website der Neuapostolischen Kirche Mitteldeutschland.
Seit dem 19.6. ist unsere neue Website zu finden unter: http://www.nak-nordost.de

Anbetung Gottes - Gottesdienst für Hörgeschädigte in Oschersleben

(28.02.2016) Oschersleben. Kommt lasset uns anbeten! Unter diesem Motto und dem Bibelwort Psalm 95, 6 versammelten sich hörgeschädigte Schwestern und Brüder aus dem Bereich Sachsen-Anhalt in der Gemeinde Oschersleben.

Priester Mayet begrüßte unsere Glaubensgeschwister und die anwesende Gemeinde zum Gottesdienst.

Beeindruckt haben kurze und aussagekräftige Sätze in der Gebärdensprache mit lautsprachbegleitenden Gebärden. Jesus fordert uns auf zur Fürbitte und Nächstenliebe ohne Ausnahme. Das spiegelte sich auch in einem gemeinsam gebärdeten Lied wider. Dabei empfand die versammelte Gemeinde Freude, und auf so manchem Gesicht fand sich ein Schmunzeln.

Die mitdienenden Brüder Priester Breitenstein und Priester Reese untermauerten in ihrer Predigt diese Freude. Die Gläubigen wurden zum Gedenken und Gebet für unsere Entschlafenen aufgefordert. Gott hält die Erlösung für alle bereit. Ein weiterer Teil der Ausführungen bezog sich auf die Vergebung untereinander und die fortwährende Gnade Gottes. Jeder Gottesdienst ist ein Gemeinschaftswerk aller Mitwirkenden. Gedankt sei den Schwestern und Brüdern, die sich in der Arbeit mit behinderten Glaubensgeschwistern einbringen. Dabei geschieht auch vieles im Hintergrund.

Im Anschluss an den Gottesdienst waren alle Gäste und die Gemeindemitglieder zum gemeinsamen Mittagessen eingeladen, welches die Schwestern und Brüder aus Oschersleben liebevoll vorbereitet hatten. Die entstandene Freude in den Begegnungen wirkt in die Zukunft. Wir freuen uns auf den nächsten Gottesdienst für Hörgeschädigte in unserer Gemeinde.

Text: R.F. Fotos: M.G.

online seit 21.03.2016
Kategorien: Hörgeschädigte

Weiterempfehlen

 
in nacworld