Sie befinden sich auf dem Archiv der Website der Neuapostolischen Kirche Mitteldeutschland.
Seit dem 19.6. ist unsere neue Website zu finden unter: http://www.nak-nordost.de

Ostermontag: Wanderung an der Selke (Harz)

(28.03.2016) Nordhausen, Sangerhausen. Wanderfreunde aus den neuapostolischen Gemeinden Nordhausen, Bleicherode, Berga, Sangerhausen und sogar Wernigerode trafen sich am 28. März 2016 zum traditionellen Osterspaziergang.

Die Wanderung begann bei leicht bewölktem Wetter am Bahnhof in Silberhütte bei Alexisbad im Harz.

Entlang der Selke und der Harzquerbahn ging es von der Silberhütte über Straßberg nach Güntersberge. Die Strecke ist ca. 9 km lang und in einem guten Zustand. Der Weg war für die Teilnehmer nicht sehr anspruchsvoll, mit wenigen leichten Höhenunterschieden. Bruder Kappler aus Ilfeld gab während des Ausflugs Erläuterungen zu Bergbau und Besonderheiten entlang des Weges.

Die 37 freudigen Spaziergänger aus allen Altersgruppen trafen pünktlich in der Bahnhofsgaststätte in Güntersberge ein. Herr Hegemann und sein Team erwarteten die Hungrigen bereits mit leckeren Speisen und erfrischenden Getränken.

Nach nicht einmal einer Stunde waren alle bereit für die versprochene Überraschung. Der Reiseleiter hatte selbst nur eine ungefähre Ahnung, wo die Überraschung zu finden ist. Gemeinsam begann die Suche nach „einem Kassenhäuschen neben einem Plattenbau gegenüber der Schule.“

Endlich war die Falknerei gefunden. Der Besitzer führte die Interessierten durch seinen Vogelpark. Es war Gelegenheit, einen echten Falken einmal auf die Hand bzw. den Handschuh zu nehmen. Die scharfen Krallen und der große Schnabel sorgten bei den Mutigen für gehörigen Respekt. „Nicht immer kommen die Falken wieder zurück. Einmal habe ich einen Falken ein Vierteljahr gesucht und in Hannover gefunden“, erzählte der Falkner.

Den Rückweg nach Silberhütte konnten die Teilnehmer mit der Harzquerbahn genießen.

Vielen Dank allen Teilnehmern für diesen schönen Osterausflug und die unterhaltsamen Gespräche.

Ein ganz großes Lob und Dankeschön an das Team der Bahnhofsgaststätte in Güntersberge für die zügige und freundliche Bewirtung mit sehr leckerem Essen zu einem günstigen Preis.

Text: AN
Fotos: AN, D.Ts.

online seit 13.04.2016
Kategorien: Gemeindeleben

Weiterempfehlen

 
in nacworld