Sie befinden sich auf dem Archiv der Website der Neuapostolischen Kirche Mitteldeutschland.
Seit dem 19.6. ist unsere neue Website zu finden unter: http://www.nak-nordost.de

KinderKirchenNacht in Ilmenau

(25.10.2014) Ilmenau. Samstagabend, die nunmehr zweite KinderKirchenNacht fand in Ilmenau statt. Aus den Gemeinden Ilmenau, Elgersburg, Gräfenroda und Crawinkel trafen sich 35 Kinder mit ihren Betreuern im Gemeindezentrum Ilmenau, um einen schönen gemeinsamen Abend und dann natürlich auch die Nacht zu verbringen.

Während im Foyer zunächst die Bettenlager errichtet wurden, standen bereits die Töpfe mit leckerer Suppe auf den Kochplatten in der Küche und draußen im Kirchenhof war der Holzkohlengrill angezündet. So ließen sich dann alle kleinen und großen Teilnehmer erst einmal Bratwürste und Suppe schmecken.

Gestärkt ging es im Anschluss zu Fuß zu den Ilmenauer Teichen. Die Taschenlampen und Lampions durften dabei natürlich nicht fehlen. Karina, die Organisatorin der KiKiNacht, wollte dann wissen, ob die Kinder und ihre Betreuer an den Händen zusammengefasst so lang sind wie die große Ilmenauer Fußgängerbrücke. Leider reichte es nicht ganz. Vielleicht lag es aber auch daran, dass gar nicht alle Kinder mit gewandert sind(?). Einige blieben nämlich lieber in der Kirche, um das Getreide, welches im vorigen Jahr auf dem Kirchengrundstück von den Kindern angebaut worden war, mit der Hand zu mahlen. Und das war richtig anstrengend! Neben essen, wandern und mahlen konnte man außerdem noch Fußball spielen, bunte Armbänder knüpfen oder am Lagerfeuer leckeres Stockbrot backen.

Nachdem die Kinder zu später Stunde noch einen Film angeschaut hatten, wurden die ersten dann doch langsam müde. Also schnell in die Schlafanzüge geschlüpft und Zähne geputzt. Dann kehrte so nach und nach Ruhe ein und alle fielen in einen seligen Kirchenschlaf…

Am nächsten Morgen hieß es dann, Sachen zusammenpacken. Nach einem leckeren gemeinsamen Frühstück wurden die Kinder von ihren Eltern abgeholt. Das Fazit war natürlich eindeutig: „Es war wieder toll! Vielen Dank!“ So kann man davon ausgehen, dass dies nicht die letzte KinderKirchenNacht gewesen sein wird.  

C.M.

online seit 03.11.2014
Kategorien: Kinder, Gemeindeleben

Weiterempfehlen

 
in nacworld