Sie befinden sich auf dem Archiv der Website der Neuapostolischen Kirche Mitteldeutschland.
Seit dem 19.6. ist unsere neue Website zu finden unter: http://www.nak-nordost.de

Musikalische Weihnachtsfreude in Hetzdorf

(15.12.2015) Hetzdorf. Am 15. Dezember 2015 waren die Sänger der Kirchengemeinde Freiberg in die Rehaklinik nach Hetzdorf eingeladen, um dort die Patienten in der Adventszeit mit ihren musikalischen Gaben zu erfreuen.

Schon im Spätsommer 2015 war dieses kleine Konzert geplant worden. Priester i. R. Horst Weber hatte Kontakt zum Personal der Klinik aufgenommen und in Absprache mit den Dirigenten vereinbart, dass der Gemeindechor in der Klinik auftreten darf.

Und so wurde geprobt und geübt, damit der kleine aber feine Chor sowie das Quartett der Instrumente dort mit ansprechender Qualität christliche Musik zu Gehör bringen konnte.

Um 19 Uhr hatten sich dann ca. 80-100 Zuhörer eingefunden und lauschten den Darbietungen der 12 Sänger. Die Gäste versammelten sich auf drei Etagen im Atrium, dessen Akustik einen angenehmen Klang ermöglichte.

Das kleine Konzert wurde durch ein Gebet, gesprochen von Priester i. R. Horst Weber, beendet. Er bat unseren himmlischen Vater um rasche Genesung der erkrankten Klinikgäste sowie um eine besinnliche Vorweihnachtszeit.

Allen, die diese Veranstaltung ermöglicht haben, sei aufs Herzlichste gedankt. Ganz besonders bedanken wir uns auch bei der Leitung der Rehaklinik, die ihre Türen für uns öffnete.

T.S./ Fotos: T.S.

Im Atrium stand ein festlich geschmückter Weihnachtsbaum.

Ein Blick auf das Programm der Sänger und Instrumentalisten.

Auf 3 Etagen hörten die Klinikgäste das Konzert.

Das Instrumentenquartett.

Die Konzertausführenden - ein Teil de Freiberger Gemeindechores.

Chorleiter Priester Jan Junker stellt seine Sänger vor.

Priester in Ruhe Horst Weber ermöglichte das Konzert.

In seiner Tracht als Bergakademist betete er am Ende mit allen Zuhörern.

Noch mal ein Blick auf den Weihnachtsbaum.

Der Eingangsbereich der Rehaklinik.

Wir wurden herzlich empfangen. Danke!

online seit 15.01.2016
Kategorien: Musikalische Aktivitäten, Öffentliches Engagement

Weiterempfehlen

 
in nacworld