Sie befinden sich auf dem Archiv der Website der Neuapostolischen Kirche Mitteldeutschland.
Seit dem 19.6. ist unsere neue Website zu finden unter: http://www.nak-nordost.de

Lernende und singende Dirigenten

(03.08.2008) Reichenbach/Vogtl. Die 40 Teilnehmer an einem Dirigenten-Wochenendseminar gaben im Reichenbacher Gemeindezentrum ein beeindruckendes Abschlusskonzert mit bekanntem Liedgut aus dem Gesangbuch und der Chormappe. Dabei sangen sie mit überzeugender Hingabe und setzten musikalische Akzente. Die Choräle klangen anders, viel schöner.

(03.08.2008) Reichenbach/Vogtl. Die 40 Teilnehmer an einem Dirigenten-Wochenendseminar gaben im Reichenbacher Gemeindezentrum ein beeindruckendes Abschlusskonzert mit bekanntem Liedgut aus dem Gesangbuch und der Chormappe. Dabei sangen sie mit überzeugender Hingabe und setzten musikalische Akzente. Die Choräle klangen anders, viel schöner.

Die Teilnehmer des Dirigentenseminars bei der Probenarbeit.Auf Einladung des Beauftragen für Musik im Kirchenbezirk, Priester René Pinnow, nahmen 40 in der musikalischen Arbeit tätige Glaubensgeschwister aus den Kirchenbezirken Plauen und Zwickau an dem Seminar teil. Unter seiner fachlichen Anleitung und mit tatkräftiger Unterstützung der Opernsängerin und ausgebildeten Gesangspädagogin, Schwester Jördis Urban aus der Gemeinde Zwickau-Planitz, erlernten die Dirigenten praxisbezogen u.a. neue Einsingübungen, Übungen für die Stimmbildung, erhielten viele Hinweise zur besseren, verständlicheren Aussprache beim Singen oder Tipps zum Dirigieren. Trotz der Anstrengungen und der Hitze an diesem Wochenende waren die Teilnehmer bereits von der ersten Übungseinheit am Freitagabend begeistert. Das Seminar setzte sich am Samstag ganztägig fort.

Bei der vielseitigen Wissensvermittlung und den praktischen Übungen wurde das Programm für das Abschlusskonzert am Sonntagnachmittag eingeübt. In diesem Konzert konnten die Zuhörer dann erleben, wie einfühlsam und von Sehnsucht getragen das bekannte Lied "Sieh, ich breite voll Verlangen" (Gesangbuch Nr. 131) oder wie explosiv der Liedanfang von "Danket dem Herrn" (Chormappe Nr. 234) vorgetragen werden kann.

Der Dirigentenchor während des Konzertes im Gemeindezentrum Reichenbach

Bereichernd für das Konzert waren die solistischen Aufführungen von René Pinnow und Jördis Urban, abwechselnd mit Orgel, Gesang, Viola und Violine sowie die vorgetragenen Rezitationen. Am Schluss des Konzertes erhielten die Mitwirkenden lang anhaltenden Beifall und wurden zur Zugabe aufgefordert.

Der Dirigent und Seminarleiter am Schluss des KonzertesBezirksältester Thomas Blank bedankt sich persönlich bei Schwester Jördis Urban

Auffällig, so mehrfach die Meinung der Zuhörer, war auch, dass bei bestimmten Liedpassagen die Mittelstimmen deutlich wahrnehmbar und weich hervortraten und die Texte sehr gut verständlich vorgetragen wurden. In den Schlussworten betonte der Bezirksälteste Thomas Blank, der auch das Seminar am Freitag und Samstag besuchte, dass er die Freude und Begeisterung der Teilnehmenden deutlich verspürte. Er äußerte den Wunsch, wobei er die Bitte der Teilnehmer kundtat, ein solches Seminar wiederholen zu können.

Einen besonderen Dank richten die Teilnehmer auch an die Glaubensschwestern Ruth Glowatzki, Christine Lindner und Helga Kluge aus der Gemeinde Reichenbach, die die Seminarteilnehmer am gesamten Wochenende verpflegten.

Text: U.S. Fotos: W.K./U.S.

Seminar-und Konzerteindrücke...

 

online seit 08.08.2008
Kategorien: Musikalische Aktivitäten

Weiterempfehlen

 
in nacworld