Sie befinden sich auf dem Archiv der Website der Neuapostolischen Kirche Mitteldeutschland.
Seit dem 19.6. ist unsere neue Website zu finden unter: http://www.nak-nordost.de

Instrumentalkonzert mit klassischer und geistlicher Musik

(25.03.2007) Reichenbach/V. Der Nachmittag des 25. März stand ganz im Zeichen eines Instrumentalkonzertes, dass das Bezirksorchester aus dem benachbarten Kirchenbezirk Zwickau unter Leitung von René Pinnow im Gemeindezentrum Reichenbach gestaltete.

Gelungener musikalischer Auftritt im Nachbarbezirk

Reichenbach/Vogtland. Der Nachmittag des 25. März 2007 stand ganz im Zeichen eines Instrumentalkonzertes, dass das Bezirksorchester des Kirchenbezirkes Zwickau unter Leitung von René Pinnow im Gemeindezentrum Reichenbach gestaltete.
Dirigent Seit acht Jahren steht er diesem Klangkörper als Dirigent vor. In dieser Zeit verhalf er den 20 Instrumentalisten zu einem bemerkenswerten musikalischen Können, wovon sich ca. 200 Zuhörer am 25. März überzeugen konnten. Eindrucksvoll und abwechslungsreich erklangen Orchestersuiten, Kantaten und Choräle.

Ensemble

SolistDas Programm forderte die mit Hingabe musizierenden Instrumentalisten - angefangen von Händels Marsch aus "Josua" bis hin zu Bartholdys Choralkantaten aus dem Oratorium "Elias". Auch das von Heiko Müller solistisch vorgetragene Violinkonzert G-Dur von Vivaldi verdeutlichte den musikalischen Interpretationsanspruch des Ensembles.

SolistinJördis Urban, die Moderatorin des Instrumentalnachmittags, gab den Zuhörern geschichtliche Einblicke und Informationen über die Komponisten und deren Werke. Ihre vielseitige musikalische Ausbildung kam im Verlauf des Konzertes auch am Spinett bzw. beim Sologesang zum Tragen.

Zarte Orgeltöne im Zusammenspiel mit Cello, Querflöte bzw. Gesang rundeten das Konzert ab.
In das Programm gelungen eingefügt waren auch Choräle aus dem neuen Gesangbuch, z.B. Haydns "Es kennt der Herr die Seinen".

Mit "Wer bis ans Ende beharrt" aus Bartholdys Oratorium "Elias", vorgetragen von Jördis Urban (Sporan), Carolin Müller (Alt), Ralf Pinnow (Tenor) und René Pinnow (Bass), endeten die Musiker ihr Konzert.

Zum Abschluss dankte Gemeindeevangelist Andreas Kunze den Mitwirkenden für das Erlebte.

Text: U.S./Fotos: U.S.

Eindrücke...

 

online seit 04.04.2007
Kategorien: Musikalische Aktivitäten

Weiterempfehlen

 
in nacworld