Sie befinden sich auf dem Archiv der Website der Neuapostolischen Kirche Mitteldeutschland.
Seit dem 19.6. ist unsere neue Website zu finden unter: http://www.nak-nordost.de

Chor- und Orchesterwochenende für Kinder in Sachsen-Anhalt

(22.06.2008) Magdeburg. Bereits zum siebenten Mal in Folge trafen sich rund 100 Kinder aus Sachsen-Anhalt mir ihren Betreuern zum alljährlichen Chor- und Orchesterlager in Peseckendorf (Börde). Zwei intensiven Probentagen folgte ein Abschlusskonzert in der vollbesetzten Kirche Magdeburg-Süd.

Vom 20. bis 22. Juni 2008 trafen sich bereits zum siebenten Mal in Folge rund 100 Kinder aus Sachsen-Anhalt mit ihren Betreuern zum alljährlichen Chor- und Orchesterlager in der Jugendbildungsstätte in Peseckendorf (Börde). Das gemeinsame intensive Singen und Musizieren sollte auch in diesem Jahr wieder ein Höhepunkt für Kinder im Alter von 9 - 14 Jahren werden, die sich mit dem Erlernen von Instrumenten beschäftigen. Das Motto des Wochenendes bildete das Psalmwort: "Denn er hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen" (Psalm 91, 11).

Nach der Eröffnung am Freitagnachmittag durch Bischof Petereit und kurzen organisatorischen Hinweisen der Betreuer ging es mit viel Engagement in die ersten Einzelproben für Chor und Orchester. Am nächsten Tag wurden Lieder und Orchesterstücke in Gesamtproben weiter vertieft. Neben dem gemeinsamen Musizieren kamen auch sportliche Aktivitäten wie Fußball und Volleyball nicht zu kurz. In den Abendstunden beider Tage gab es weitere Gemeinschaft fördernde Beschäftigungsangebote. So konnte sich jedes Kind unter dem Gedanken "Ich bin behütet" einen eigenen Hut basteln, sich wahlweise an einem Bibel-Quiz, einem Theaterstück, einer Klanggeschichte, einer Phantasiereise sowie am kreativen Gestalten von Engelfiguren und Wandbildern beteiligen. Für die "Großen" gab es einen Gesprächskreis zum Thema "Engelschutz". Alle Angebote waren durch die Betreuer sorgfältig vorbereitet.

Den Gottesdienst am Sonntag erlebten Kinder und Betreuer wie in jedem Jahr "vor Ort". Bischof Petereit griff das Motto des Wochenendes (Psalm 91,11) nochmals auf, ging auf markante Beispiele von Engeldiensten aus der biblischen Geschichte ein und übertrug diese auf unser Glaubensleben. Kinder und Betreuer umrahmten den Gottesdienst musikalisch und eine Kindergruppe trug am Vortag im Gesprächskreis erarbeitete Segenswünsche vor.

Mit zwei Bussen ging es am Nachmittag in unsere Kirche Magdeburg-Süd, wo Eltern und Angehörige der Kinder sowie viele Glaubensgeschwister gespannt das Konzert erwarteten. Die zwei Programmteile waren überschrieben mit "Engel im Leben Jesu" und "Engel in meinem Leben". Nach einleitenden Worten des Bischofs erzählten Lieder wie "Als ich bei meinen Schafen wacht", "Christ ist erstanden", "Abends will ich schlafen gehen", "Tragt in die Welt nun ein Licht" und "Ein kleines Stückchen Frieden" vom Leben Jesu, von Engelschutz und von persönlichen "Engeldiensten". Orchesterstücke von G. F. Händel, E. Grieg u. a., ein Konzert für Trompete und Streicher sowie über eine Bildwand eingeblendete Fotos und passende Bibelzitate sorgten für eine abwechslungsreiche Programmfolge. Den Abschluss bildete das von Kindern und Betreuern gemeinsam vorgetragene Lied "Jesus be a fence".

Schnell gingen die ereignisreichen Tage zu Ende. Ein besonderer Dank gilt Bezirksapostel Klingler für die Unterstützung des Projektes, aber auch allen Betreuern und Helfern sowie den beteiligten Kindern für ihr freudiges und engagiertes Mitwirken.

L.P./M.V.

Fotogalerie:

 

online seit 29.07.2008
Kategorien: Musikalische Aktivitäten

Weiterempfehlen

 
in nacworld