Sie befinden sich auf dem Archiv der Website der Neuapostolischen Kirche Mitteldeutschland.
Seit dem 19.6. ist unsere neue Website zu finden unter: http://www.nak-nordost.de

Der Abreisetag

Auch das schönste Event geht einmal dem Ende zu. So mussten wir leider Abschied von dieser Jugendfreizeit nehmen, in der unsere Beziehung zu Gott vertieft und die Gemeinschaft unter Jugendlichen und Betreuern erlebt wurde. Einige Jugendliche hätten fast verschlafen, da die Blechbläser an diesem Morgen ihren Weckruf nicht erklingen ließen.

Nach dem Frühstück und dem nicht immer beliebten Zimmer-Aufräumen trafen sich alle um 10 Uhr noch einmal im Rock-Café. Die beiden Bezirksbeauftragten der Jugendfreizeit, Priester Mönkemeyer (Göttingen) und Priester Brede (Braunschweig), ließen die Jugendfreizeit kurz Revue passieren und bedankten sich bei allen ganz herzlich. Nach einem gemeinsamen Gebet ging es hinaus auf die Treppe vor der Jugendherberge, um noch ein paar Gruppenfotos zu machen und die Jugendfreizeit mit einem Lied zu beenden. Es folgten dann wie in jedem Jahr viele Umarmungen und so manche Tränen. Ein Trost war es, dass wir uns zum EJT-Revival am Himmelfahrtstag treffen.

Wir möchten uns bei unserem Bezirksapostel bedanken, dass er uns die Möglichkeit schafft, solch schöne Gemeinschaft in der Jugendfreizeit zu erleben. Wir hoffen, dass dieses Erleben nächstes Jahr wieder möglich sein wird.

Aufräumen des Betreuerzimmers

Das letzte Mal im Rock-Café

Gruppenfoto

Abschied nehmen

Abschied nehmen

Abschied nehmen

Abschied nehmen

Abschied nehmen

Abschied nehmen

Abschied nehmen

Abschied nehmen

Abschied nehmen

Abschied nehmen

Abschied nehmen

MW / Fotos: MS

Weiterempfehlen

 
in nacworld