Sie befinden sich auf dem Archiv der Website der Neuapostolischen Kirche Mitteldeutschland.
Seit dem 19.6. ist unsere neue Website zu finden unter: http://www.nak-nordost.de

Der vierte Tag

Heute stimmte das Protokoll. Die Blechbläser waren früh genug wach, um wieder den morgendlichen Weckruf ertönen zu lassen. Wie jeden Morgen begann nach dem Frühstück das Tagesprogramm. Alle Workshops, das kreative Gestalten und das darstellende Spiel waren auf das Tagesthema „Gottes Apps“ ausgerichtet.

Am Nachmittag fanden drei verschiedene Aktivitäten parallel statt. Einige Jugendliche halfen im Kinder- und Jugendheim „Kreuzberg“ in Wernigerode, den Gartenzaun zu renovieren. Nach getaner Arbeit setzten sich die Jugendlichen und die Bewohner noch im Garten des Kinder- und Jugendheimes zusammen, um sich bei einem Eis auszutauschen. Andere Jugendliche, die so genannte „Kulturgruppe“ erkundete historische Häuser in Wernigerode. Ein besonderes Highlight war die Darstellung historischer Begebenheiten durch einige Jugendliche und ihren Betreuer. Andere wiederum versuchten sich leider erfolglos beim Geocachen.

Mit großer Begeisterung nahm nach dem amerikanischen Buffet am Abend ein Teil der Jugendlichen am freien Singen teil. Ein beliebter Treffpunkt war an diesem Abend das Lagerfeuer, wo viele sich noch beim Stockbrotbraten versuchten. Bevor der Abend gemeinsam beendet wurde, konnten die Jugendlichen den Film „Du bist Weinberg“ sehen.

"Gottes Apps" auch im Kreativteil

Gott hält die Welt in seinen Händen

Darstellendes Spiel

Gottes Liebe über den Menschen

Brainstorming in den Kennenlerngruppen

Spontanes Trompetensolo mit Klavierbegleitung

Auch Betreuer brauchen mal eine Pause

Kinder- und Jugendheim „Kreuzberg“

Einer trage des anderen Last

Im Garten des Kinder- und Jugendheims

Die Jugend bei der "Arbeit"

Alles arbeitet, einer passt auf

Historische Häuser mit Burg

Marktplatz mit Rathaus

Auf der Rathaustreppe

Ohne Worte

Moderne Kunst

Am Lagerfeuer beim Stockbrotbraten

MW / Fotos: MW

Weiterempfehlen

 
in nacworld