Sie befinden sich auf dem Archiv der Website der Neuapostolischen Kirche Mitteldeutschland.
Seit dem 19.6. ist unsere neue Website zu finden unter: http://www.nak-nordost.de

Gemeinde Osterode beteiligte sich an Aktionen ihrer Stadt

(29.03.2008) Osterode. Mit der Beteiligung an zwei Aktionen ihrer Stadt machte die Gemeinde Osterode in der Öffentlichkeit auf sich aufmerksam.

"Was tun wir, die Gemeinde und der Einzelne, um in der Öffentlichkeit positiv wahrgenommen zu werden?"

Diese Frage stellte Apostel Stegmaier in einer Vorsteherversammlung Ende 2007 im Bezirk Göttingen in den Raum. Die Gemeinde Osterode beschloss auf diese Anregung hin auf einer Gemeindeversammlung im Januar, sich an zwei öffentlichen Aktionen zu beteiligen.

Am Ostersamstag, 22. März 2008 begleitete eine Gruppe von Glaubensschwestern die Kinderspielaktion "Osterhasenrennen" der Osteroder Werbegemeinschaft mit einem Waffelback- und -verkaufsstand. Der Erlös ging an Kinder in Not in der Stadt Osterode am Harz. Am 29. März beteiligte sich die Gemeinde am Osteroder Putztag.


Aktion Waffelbacken

Aus dem Osterhasenrennen wurde eher ein "Schneehasenrennen", und für unsere tapferen "Aufbauer" sowie für die Waffelbäckerinnen und Helfer/-innen war es ein echter Härtetest. Dem ungemütlichen Wetter zum Trotz kamen dennoch viele hungrige Käufer. Teilweise herrschte echter Andrang am Waffelstand. So kam ein Erlös von 111,00 EUR zusammen, der für Kinder in Not gespendet wurde.

WaffelstandBeim Backen


Aktion "Osteroder Putztag"

Zehn Erwachsene und Julian (7) trafen sich an unserer Kirche. Der Gemeindevorsteher, Evangelist Roland Krysewski, gab zunächst die von der Stadt Osterode vorgegebenen Bereiche bekannt (Grünanlage, in der drei Spielplätze liegen) und teilte die Anwesenden in entsprechende Gruppen ein. Ausgerüstet mit Handschuhen, Müllsäcken und Greifzangen machten sich alle auf den Weg. Der "Himmel" meinte es gut, denn es gab nur einen kräftigen Regenschauer, der bald wieder vorbei war. Nach knapp zwei Stunden trafen sich alle wieder an der Müllsammelstelle, um den gesammelten Unrat jeglicher Art abzuliefern.

Putzgruppe vor der KircheBeim Müllsammeln

Alle Beteiligten waren von der Stadt Osterode eingeladen, sich im Anschluss daran auf einer so genannten "Putzparty" zwecks Gedankenaustausch und einem Imbiss zu treffen.

Ob Waffelbacken im Schneesturm oder zupackendes Mithelfen am Putztag - allen Beteiligten haben die Aktionen Spaß gemacht in dem Bewusstsein, jeweils einen sinnvollen Beitrag für die Allgemeinheit geleistet zu haben.

Ma. Sch.

 

online seit 16.04.2008
Kategorien: Gemeindeleben

Weiterempfehlen

 
in nacworld