Sie befinden sich auf dem Archiv der Website der Neuapostolischen Kirche Mitteldeutschland.
Seit dem 19.6. ist unsere neue Website zu finden unter: http://www.nak-nordost.de

Fotografen und GemeindeBrief-Redakteure in Erfurt

(12.03.2016) Erfurt. Am 12. März 2016 erlebten 20 Interessierte des Kirchenbezirkes Erfurt ab 10:00 Uhr in der Neuapostolischen Gemeinde Erfurt einen Workshop unter dem Thema „Zeigen und Berichten, dass es sich lohnt, Mitglied in der Neuapostolischen Kirche zu sein“.

Unter der Leitung von Priester Axel Neumann durften wir auf interessante Weise erfahren, was es heißt, den GemeindeBrief zu erstellen oder ansprechende Fotos zu machen.

Zu Beginn sollten die anwesenden Fotografen einmal den Altar, den Dienstleiter, die „provisorische“ Gemeinde und auch eine kleine Gruppe vor dem Altar mit ihren Kameras einfangen. Zu meinem Erstaunen benutzte keiner von ihnen ein Handy, was positiv zu bewerten ist. Diese Bilder dienten im weiteren Verlauf als Gesprächsgrundlage und wurden am Ende des Workshops noch einmal gemacht, um das erworbene Wissen und die neuen Erfahrungen anwenden zu können und so Weiterentwicklung zu den am Anfang erstellten Bildern erkennen zu können.

Zum Einen erfuhren wir rechtliche Grundlagen zum Thema Fotografieren im Gottesdienst oder auch in der Öffentlichkeit. Weiterhin konnten wir viele Eindrücke von verschiedenen GemeindeBriefen gewinnen, um diese für unsere künftige Arbeit mit einzubringen.

Anhand vieler Beispielbilder wurden uns ausführlich Aspekte wie der „goldene Schnitt“ oder „Tiefenschärfe“ erklärt. Auch auf die wichtigsten Funktionen eines Bildbearbeitungsprogramms, in diesem Fall PhotoImpact, wurde eingegangen, um gemachte Bilder nachträglich noch ein wenig aufzuwerten.

Während einer kleinen Pause war auch für das leibliche Wohl gesorgt. Bei Linsensuppe, Kaffee und kleinen Gebäckstücken konnten alle Teilnehmer abschalten, um auch für den zweiten Teil der Veranstaltung wieder voll aufnahmefähig zu sein.

Es war ein aufschlussreiches und gelungenes Event, welches gegen 14:00 Uhr sein Ende fand.

Text: R.F., T.F., N.K.
Fotos: R.F., T.F., N.K., AN, H.W.

 

 

online seit 19.03.2016
Kategorien: Regionale Höhepunkte

Weiterempfehlen

 
in nacworld