Sie befinden sich auf dem Archiv der Website der Neuapostolischen Kirche Mitteldeutschland.
Seit dem 19.6. ist unsere neue Website zu finden unter: http://www.nak-nordost.de

Kampf gegen Hochwasser

(06.06.2013) Taucha. Von der gegenwärtigen Flutkatastrophe sind auch neuapostolische Gemeinden in Mitteldeutschland betroffen. In Halle (Saale) kämpfen die Glaubensgeschwister um ihre Kirche. Im Kirchenbezirk Gera hat eine neuapostolische Familie ihr gesamtes Hab und Gut sowie ihre gewerbliche Existenz verloren. Weitere Familien aus dem Bezirk Gera haben schwere materielle Verluste erlitten. Große materielle Verluste haben auch eine Familie aus der Gemeinde Leipzig-Mitte und eine Familie aus der Gemeinde Leisnig erfahren.

Halle (Saale), Wasserstand am 5. Juni in der Pfälzer Straße

Das Kirchengrundstück ist nur mit dem Boot erreichbar

Halle (Saale), Wasserstand am 5. Juni in der Pfälzer Straße

Der Kirchenparkplatz ist überflutet

Halle (Saale), Wasserstand am 5. Juni in der Pfälzer Straße

Der mit Sandsäcken abgesicherte Kircheneingang - das Innere der Kirche blieb verschont

Halle (Saale), Wasserstand am 5. Juni in der Pfälzer Straße

Fleißige Helfer schleppen Sandsäcke

online seit 06.06.2013
Kategorien: Zentrale Meldungen

Weiterempfehlen

 
in nacworld